Ripple News: XRP transferiert 50 Millionen Dollar sekundenschnell

Obwohl Ripple vielleicht eines der umstrittensten Projekte innerhalb des Crypto-Universums ist, zeigt es immer wieder, dass es sich um eine qualitativ hochwertige Blockchain mit praktischem Nutzen nicht nur für die Zukunft, sondern auch für die Gegenwart handelt.

Ripple verschickt Millionenbeträge für wenige Cents in sekundenschnelle

In einem Auszug aus einem von Steven Diep veröffentlichten Interview bezeugte Michael Arrington dies, indem er beschrieb, wie sein Unternehmen die Technologien von Ripple nutzte, um große Mengen an Geld schnell, sicher und kostengünstig zu bewegen.

Arrington, der CEO von Arrington XRP Capital, erwähnte, dass das Entwicklungsteam seines Unternehmens dank Ripples Blockchain 50 Millionen Dollar in XRP mit erstaunlichen Ergebnissen geschickt hat, nach seinen Worten sogar besser als die, die von anderen traditionellen Blockchains erwartet wurden:

Wir haben 50 Millionen Dollar in XRP in etwa 2 Sekunden ins Unternehmen gebracht und es kostete 30 Cent. Nun, das ist erstaunlich. Es gibt keine Möglichkeit, das mit Fiat oder Bitcoin zu tun.

Ripple transferiert Millionen USD in 2 Sekunden

Die Möglichkeit, Geld fast sofort zu lächerlich niedrigen Gebühren zu bewegen, macht XRP zu einer äußerst attraktiven Option. Nicht nur für Investoren, sondern auch für den Durchschnittsnutzer.

Ripple ist perfekt, um schnell und günstig Geld zu bewegen

Ripple’s XRP eignet sich hervorragend für eine bestimmte Sache: Geld schnell und günstig zu bewegen.

Arrington merkte an, dass Ripple zwar gut etabliert und seinen Prinzipien treu ist, aber er nicht verstehe, warum es im Namen der Gemeinschaft eine solche Abneigung gegen sie gibt, obwohl Ripple tatsächlich einen Zweck erfüllt und ihn zwar erfolgreich:

Der Tribalismus in dieser Branche ist verrückt…. Also, es gibt Bitcoin (BTC) Maximalisten…. aber jeder stimmt zu, dass XRP scheiße ist, und ich verstehe es nicht wirklich… Ich meine, sie [Ripple Labs Inc] sind ein legitimes Unternehmen. Sie geben nicht vor, etwas zu sein, was sie nicht sind, und sie sind wirklich gut in einer Sache: Geld schnell und günstig zu bewegen.

In den letzten Wochen hat Ripple einen wichtigen Aufschwung in seiner Popularität erlebt. Obwohl einige Mitglieder der Crypto-Sphäre die Unternehmensphilosophie von Ripple immer noch mit Missbilligung betrachten, ist die Wahrheit, dass die XRP/Ripple-Community gestärkt wurde und Anhänger auf der ganzen Welt gewonnen hat.

In jüngster Zeit stand Ripple dank der Einführung von xRapid und der Welle institutioneller Investitionen, die es erreicht hat, im Mittelpunkt der Medien.

Arrington schloss mit der Klarstellung, dass, obwohl er die Verwendung dieser Kryptowährung unterstützt, seine Meinung nicht durch ihre Investitionen beeinflusst wird. Laut eigener Aussage, macht XRP weniger als 5% ihrer Investitionen aus, während der Fokus aber auf anderen Anlagen liegt.

 

Was denkst du über Ripple als Kryptowährung? Diskutiere mit unserer Community in Telegram über diese News und über Themen rundum Bitcoin und Kryptowährungen.

 

Quelle: Ethereumworldnews

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.